30. März

2017

Biotype Innovation präsentiert Modaplex Technologie beim qPCR, dPCR & NGS Symposium

Hellerau, 30. März 2017. Die Biotype Innovation GmbH nimmt am 8. internationalen Gene Quantification Event in Freising bei München teil. Vom 3. bis 7. April 2017 stellen über 500 Teilnehmer aus aller Welt in diversen Workshops, Ausstellungen und Symposien die neusten wissenschaftlichen Standards für quantitative RT-PCR, Datenanalyse und Next Generation Sequencing vor. Unter dem Thema „Liquid Biopsy, Integrative Big Data Analysis, Biomarker Signature … and beyond“ wird auch die Biotype Innovation mit seinem Poster mit dem Titel „Modaplex, a novel technology for the multiplex analyses of CpG and miRNA signatures in a single qPCR run“ einen Teil zur Ausstellung beitragen.

Die junge Biotechnologiefirma präsentiert auf dem Symposium ein Poster (PO 31) über die innovative Modaplex Technologie und deren Verwendung für die  Analyse von verschiedenen DNA Methylierungsstellen und miRNA Expressionsmustern in nur einem einzigen qPCR-Lauf. Die Multimodale-, Multiplex-Analyse ist ein wichtiges Werkzeug in vielen Bereichen molekularer Testungen, weil sie die Möglichkeit zur gezielten und gleichzeitigen Analyse diverser molekularer Marker bietet. Des Weiteren stellt sie eine vielversprechende Methode für den Bereich Companion Diagnostics dar, da hier die Multianalyse-Verfahren stetig an Bedeutung gewinnen.

Die Mitarbeiter der Biotype Innovation stehen Ihnen während dem internationalen Symposium für Fragen über die Modaplex Technologie sowie deren vielseitigen Einsatz zur Verfügung.

Share This :